Liebe in den Zeiten des WorldWideWeb - wie geht das eigentlich?


Die Berliner Autorin Ulrike Bornschein hat die Probe auf's Exempel gemacht und erzählte von ihrer Partnersuche im Internet: "Bei Anruf nackt".

Video-Quelle: www.ardmediathek.de

Die 44-Jährige, die für eine Film- und Videoproduktionsfirma arbeitet, beendete ihre dreijährige Beziehung, die ohnehin gerade auf eine Sackgasse zusteuerte – und wagte einen Selbstversuch: Zwölf Monate ging sie im Internet auf Partnersuche, probierte Online-Dating. „Andere machen einen Töpferkurs, ich war im Netz unterwegs. Ich wollte wissen, ob ich da einen tollen Mann finde.“ Von den 11,2 Millionen Singles in Deutschland sucht auf diesem Weg schon jeder Zweite das große Liebesglück.

Ulrike Bornschein pickte sich zwei renommierte Partneragenturen heraus, stellte ihr Profil ins Netz – dann konnte sie losgehen, die Suche nach dem Traummann. Ihre Bilanz nach einem Jahr: Sie hatte mit 100 Männern Kontakt aufgenommen und 50 davon getroffen. Sie hatte sechsmal Sex und dreimal Liebeskummer. Und der Traummann? „War auch dabei.“

Ulrike ist Mutter einer 19-jährigen Tochter, war zehn Jahre verheiratet – und ein Leben lang „partnerschaftlich orientiert“. Hat sie nach ihren Online-Dates ein anderes Männerbild? „Kein anderes“, sagt sie und verschränkt die Arme hinter den blonden Locken, „aber ein schärferes.“

Sie beschreibt sehr ausführlich, ist eine gute Beobachterin. „Alle Männer machen am Anfang die große Welle. Aber die lässt sich nicht durchhalten: Jeder hat ein Alltagsgesicht – und erst, wenn sich das zeigt, entscheidet sich, ob man zusammenpasst.“

Männer und ihre Selbsteinschätzung. Ein Kapitel, über das Ulrike gar nicht genug staunen konnte. „Männer neigen dazu, sich ausgesprochen gute Noten zu geben.“ Und zwar unabhängig davon, ob sie zehn Kilo Übergewicht, massigen Haarausfall oder einen Bierbauch haben. „Einer hatte sein Foto so am Computer bearbeitet, dass ich ihn beim Treffen kaum erkannte, ein anderer machte sich zehn Jahre jünger. Wieder ein anderer zehn Zentimeter größer.“ Ulrike wertet das nicht weiter, aber ihre blauen Augen fragen spöttisch: Für wie blöd halten die einen? „Frauen sind da viel selbstkritischer.“

Selbstkritik hier – Selbstbewusstsein dort. „Sei doch mal weicher“, war ein Standardsatz, den die Berlinerin immer dann zu hören bekam, wenn sie – ja, selbstbewusst war. „Jeder Mann zeigt sich gern mit einer Frau auf High Heels ( die trägt Ulrike richtig gern!) . Aber wehe, dieselbe Frau fordert im Alltag eine Sprechrolle ein….“ Forderungen stellen ist schließlich Männersache. Oder?

„Männer zwischen 40 und scheintot wollen unbedingt eine jüngere Partnerin – gern auch 30 Jahre jünger“, hat Ulrike festgestellt. Und auch eine Konsequenz daraus erfahren: „Einer sagte mir ins Gesicht, dass ich mit über 40 für ihn schon zur B-Auswahl gehöre.“ Der gute Mann war zehn Jahre älter als Ulrike, hatte schwammige Haut und mausgraues Haar – aber kam schnell zur Sache: „Wenn du keine Kinder mehr bekommen kannst, könnte man mal über Adoption nachdenken“, meinte er beim ersten gemeinsamen Glas. Weil es das Wort „nein“ in seinem Wortschatz offenbar nicht gab, musste Ulrike regelrecht flüchten.

„Ich habe zum Glück auch mit 30-Jährigen geflirtet, die Frauen in meinem Alter ziemlich reizvoll finden. Das scheint ein Trend zu sein.“ Ulrike zwinkert fröhlich. Sie hat ein ganz unverkrampftes Verhältnis zur Partnersuche. „Klar suchen viele Männer beim Online-Dating das schnelle Abenteuer“, bestätigt sie das gängige Vorurteil. „Frauen aber auch.“

Ein One-Night-Stand hinterließ mächtige Nachwehen bei Ulrike. „Ich habe mich verliebt und Potenzial für mehr in diesem Mann gesehen. Er leider nicht.“ Schulterzucken. „So was kommt vor.“ Cool wirkt sie in diesem Moment, Ulrike selbst nennt es „gelassen“. Noch so eine Erkenntnis, die sie gewonnen hat. „Man darf nicht jede Niederlage persönlich nehmen.“ Trotzdem tun manche Niederlagen mehr weh als andere. „In einem Fall wollten wir beide zusammenkommen, aber es passte nicht. Er sagte mir: ,Du bist die tollste Frau der Welt – aber ich kann nicht.‘ So etwas verursacht echten Liebeskummer.“

Ulrike hat Körbe verteilt und Körbe eingesteckt – doch die meiste Zeit ging es ihr gut während des Selbstversuchs. „Männer wollen sich verlieben und sind leicht zu faszinieren.“ Erst recht von einer Frau, die sich selbst als „attraktiv“ und „in jeder Hinsicht vorzeigbar“ bezeichnet – und es auch ist. „Ich bin sehr beschwingt durch dieses Flirt-Jahr gegangen. Es war eine aufregende Safari, die meinem Selbstbewusstsein gutgetan hat.“

Einen Beweis dafür liefert Ulrike auf der Stelle. „Früher hätte ich mich nie an eine Bar gesetzt und einen Mann angequatscht – heute mache ich das schon mal.“ Sie hält den Bar-Flirt übrigens für die zweitbeste Masche nach Online-Dating, um Männer kennenzulernen. „Der Überraschungseffekt ist so groß, dass man sofort miteinander redet.“

Trotzdem ist die Berlinerin aktuell Single. „Ich hatte meinen Traummann gefunden“, erzählt sie. Allerdings nicht beim Online-Dating! „Er saß am Nebentisch, während ich auf eine Internetverabredung wartete.“ Ulrikes Date kam zu spät, es gab erst mal nur Blickkontakt mit dem anderen. „Er wohnte in meiner Nähe, wir liefen uns immer wieder über den Weg. Es hat sehr gefunkt zwischen uns.“ Vier Monate hielt die Liebe, dann trennte sich Ulrike wieder. „Er wollte Familie, Kinder – ich nicht. Diese Lebensphase liegt hinter mir.“

Ulrike zieht Bilanz: „Ich habe in diesem Jahr über mich gelernt, dass ich mich gern wieder verlieben möchte, aber keinen Mann mehr zum Leben brauche“, sagt sie. „Zu viel Beziehungsalltag ist ein Erotik-Killer.“ Sie hat keine Lust mehr auf Kompromisse. Das ist so mit über vierzig.

Artikel-Quelle: www.bild.de

Lablue.de-Chat und Mail dauerhaft kostenlos, ohne versteckte Kosten

lablue Chat und PartnersucheDas auf Chat und Partnersuche spezialisierte Dating-Portal lablue zählt unter den kostenlosen Singlebörsen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den beliebtesten Angeboten. Das 2002 gegründete Portal zählt mehr als 500.000 Mitglieder mit einem Altersdurchschnitt von 38 Jahren. Features wie der 1:1 Flirt-Chat sowie eine regelmäßige Kontrolle der angelegten Mitglieder-Profile und -Fotos garantieren gleichermaßen Seriosität und Spaß.

Presse

Als einziger Gratis-Anbieter unter 5 Singlebörsen (04.12.2012)
lablue erreicht im Qualitätsvergleich der Zeitschrift PC News Spitzenposition

Wie gut eignen sich Dating-Portale für die Partnersuche über 40? In ihrer aktuellen Dezember/Januar-Ausgabe unterzieht die renommierte Fachzeitschrift PC News sechs Anbieter einem Test. Unter dem Titel "Lieben Sie los!" nehmen die Tester neben ElitePartner.de, friendscout24.de, betterdate.de, heartbooker.de und partnersuche.de auch lablue.de unter die Lupe. Dabei schneidet das einzige Kostenlos-Forum in der Runde besonders gut ab.

Daten, Fakten, Hintergründe: Ihrem Anbietervergleich schickt die PC News Redaktion zunächst eine präzise Marktanalyse voraus. Unter Berufung auf eine Umfrage von ElitePartner wird ausgeführt, dass "fast jede dritte Bekanntschaft in Deutschland heute über das Internet geknüpft" werde. Zugleich seien die Vorbehalte gegenüber dem Netz inzwischen äußerst gering. So sehe heute jeder Zehnte im Internet "einen gangbaren Weg", um einen passenden Partner zu finden.

Bei der Auswertung "der besten Portale im Netz" legen die PC News Tester vier Kriterien an: die "Kosten pro Monat" (die sich bei den fünf Bezahlanbietern im Test zwischen 14,90 und 24,90 Euro bewegen), die "Trefferquote über 40", die "Größe der Community", die "Preistransparenz" sowie die "Übersicht". Je nach Beurteilung werden bis zu fünf Herzen vergeben. Für lablue, das einzige Gratis-Portal im Vergleich, kann sich das Ergebnis sehen lassen: Sowohl in Sachen Trefferquote als auch bei der Community-Größe wird die Bestbewertung von fünf Herzen erreicht.
Lediglich in Punkto Übersicht muss sich lablue im Test mit vier Herzen begnügen. Trost: Auch keiner der übrigen Anbieter bringt es hier auf die volle Punktzahl. So können Betreiber und Anwender von lablue mit dem Gesamtergebnis ihres Chat-Portals sehr zufrieden sein. In der Summe aller Wertungen, die nicht auf das Thema "Kosten" Bezug nehmen, schlagen für lablue nämlich 14 Herzen zu Buche – nur noch der Anbieter ElitePartner erreicht diesen Spitzenwert.
Über den Test hinaus widmet die aufmerksame PC News Redaktion jedem Portal einen individuellen Kommentar. Im Beitrag über lablue verweist der Autor darauf, dass labluee zwar auf Persönlichkeitstests verzichtet, dem Anwender aber die Möglichkeit bietet, ein eigenes Profil anzulegen. Ausdrücklich verwiesen wird darauf, dass die kostenlose Partnersuche "frei von jedem Risiko" erfolgt. Der Autor schließt: "Auch wenn Sie über 40 sind, macht das hier gar nichts. In jeder Altersgruppe werden passende Pendants für das Leben zu zweit gesucht.

Bildkontakte.de-gehört zu den Top 5 der deutschen Singlebörsen.

Bildkontakte.de-gehört zu den Top 5 der deutschen Singlebörsen.Bildkontakte.de gehört zu den Top 5 der deutschen Singlebörsen. Über 2,3 Millionen Singles (Stand: Juli 2013) haben sich für diese Kontaktbörse entschieden, täglich kommen rund 2.000 neue Anmeldungen hinzu, bis zu 10.000 sind gleichzeitig online. Jedes Singleprofil ist bebildert und wird zum Schutz vor Fakes bei der Freischaltung grundsätzlich manuell geprüft. Alle wichtigen Kontaktfunktionen sind für Frauen und Männer gratis.

Wichtigster Internetpreis vergeben – Dating-Website des Jahres ist bildkontakte.de
Köln, den 7.12.2012. Die Sieger der Wahl zur Website des Jahres 2012 – der wichtigsten von Internetnutzern vergebenen Auszeichnung Deutschlands – stehen fest. Mit einem deutlichen Vorsprung gegenüber den anderen Teilnehmern gewann bildkontakte.de (www.bildkontakte.de) den Titel "Beste Website" in der Kategorie Dating. Ausschlaggebend waren Höchstwerte in den Kategorien Navigation, Inhalt und Design. Nominiert waren 245 Websites in 22 Kategorien.

Christian Kirschey, Gründer und Geschäftsführer der Singlebörse bildkontakte.de: „Dieser Publikumspreis zählt mehr als jede Jury-Auszeichnung, die wir erhalten haben. Denn dieser Preis wird von den Nutzern selbst vergeben. Eine Ehre, über die wir uns sehr freuen. Auf der offiziellen Besten Website erleben unsere Singles jeden Tag, wie Online-Dating heute am meisten Spaß macht. Eine tolle Bestätigung und ein echter Ansporn für die Zukunft!”

Die Wahl zur Website des Jahres ist eine Initiative von Emerce und MetrixLab. In Deutschland gaben Internetnutzer über 339.000 Stimmen auf www.websitedesjahres.de ab.


Parship.de

PARSHIP.de - Das Original

Datingcafe.de

Das Singleportal für alle, die keine 20 mehr sind.

Dating Cafe.de - die menschliche und persönliche Single-Börse.

Seit über 14 Jahren ist Dating Cafe in unabhängigen Singlebörsen-Vergleichen immer wieder die Nummer eins. Die Tests belegen: Dating Cafe ist "fair und günstig" (Stiftung Warentest 3/2011). Faire und einfache Vertragsbedingungen, ein vertrauensvoller Umgang mit Ihren Daten, günstige Beiträge, unsere ausgezeichnete Kundenbetreuung, geprüfte Single-Profile und das große Angebot an Kontaktmöglichkeiten – all das macht Dating Cafe zu Ihrem idealen Partner bei der Suche nach der großen Liebe.

Dating Cafe bietet einen umfassenden Service zur Partnersuche, zum Flirten und zur Freizeitgestaltung, inklusive Single-Reisen und Single-Events. Die Testsieger-Single-Börse ist durch die Identitätsprüfung per amtlichen Lichtbildausweis die seriöseste Online-Partnersuche und kann als eine der wenigen Single-Börsen ein ausgewogenes Verhältnis der Geschlechter aufweisen.
Migliederzahl: > 1,5 Millionen (Stand: Sept. 2013)

Jaumo.com

Jaumo.com-Die neue kostenlose Datingseite!

Komplizierte Tests oder langwierige Registrierungen findest Du woanders. Die Registrierung bei Jaumo.com geschieht in drei einfachen Schritten und ist in zwei Minuten erledigt. Die Anmeldung über Facebook geht noch schneller.

Du kannst Dein eigenes Profil mit Deinen schönsten Fotos einrichten und über unsere leistungsstarke Suche ganz einfach neue Leute finden, die Deinen Vorstellungen entsprechen. Finde heraus, wie gut andere zu Dir passen und mach mit wenigen Klicks den Jaumo Persönlichkeits-test.
Die Nutzung der Grundfunktionen ist erfreulicherweise komplett kostenlos! Mitgliederzahl >100.000 (Stand: Sept. 2013)

ShopaMan.de

SHOPaMAN – wo Frauen Männer shoppen

SHOPAMAN ist eine Dating-Seite der Affinitas GmbH, die mit der Online-Partnervermittlung eDarling bereits zu den europaweit führenden Online-Dating-Anbietern gehört. Das Angebot richtet sich an Singles, die aktiv auf der Suche nach aufregenden Dates, der großen Liebe oder netten Menschen sind. Dabei profitieren Sie von den Standards, die schon eDarling so erfolgreich gemacht haben: interessante Mitglieder, handgeprüfte Profile, höchste Ansprüche bei Sicherheit und Datenschutz sowie umfassender Kundenservice.

Friendscout24

FriendScout24 mehrfach ausgezeichnet

FriendScout24.de ist mit rund 1 Million aktiven Mitgliedern pro Monat Deutschlands Partnerportal Nr. 1. Als erster und einziger Anbieter bedient FriendScout24 alle ernsthaften Beziehungsbedürfnisse - sei es das Finden des Lebenspartners, Flirten oder den Wunsch nach einer erotischen Beziehung. FriendScout24 hat sich nachhaltig als vertrauensvolle Marke im Online-Dating-Markt etabliert, verbunden mit der konsequenten Verpflichtung zur Integrität und Seriosität.